Piaggio P.149 D 344 3E AB

WELCOME TO MY WORLD OF

 

PAPER MODELS

Piaggio P.149 D 344 3E AB

Dieses Flugzeug wurde unter der Werknummer 344 in Italien bei Piaggio Aero Industries in Genua gefertigt und im Juli 1958 dem Österreichischen Bundesheer geschenkt. Es flog unter dem taktischen Kennzeichen 3E AB als Stabsflugzeug des Fliegerführungskommandos. Es war ohne Bemalung in blankem Aluminium und war das einzige Flugzeug dieses Typs im Österreichischen Bundesheer.

 

Im Dezember 1965 wurde bei einem Flug mit der Piaggio dem Kommandant des Fliegerführungskommandos Langenlebarn - Brigadier AntonMader - wegen Ölverlust der Propellerverstellung die Sicht genommen. Bei der anschließenden harten Landung wurde der Propeller, das Fahrwerk und die linke Tragfläche in Mitleidenschaft gezogen. Flugzeugführer Mader blieb unversehrt.

 

Im Jahre 1966 wurde das Flugzeug vom österreichischen Bundesheer an Privat verkauft und flog zuletzt unter der Kennung OE-DPM. Als Privatflugzeug ist die Maschine zur Zeit in Schärding-Suben stationiert. Ein Verkauf als D-EUPM kam nicht zustande (Stand 2016).

CONTACT DETAILS

 

Walter WERNER

kartonmodellwelt@aol.com

01605604455